Artikelformat

X17 und X47 – wo ist der Unterschied?

Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen X17 und X47?

Der Hauptunterschied ist das Befestigungssystem. Bei X47 wird das Heft mittels einer Federschiene aus Stahl und einem Röhrchen aus Edelstahl an jeder Einlage verbunden. Bei X17 halten sogenannte Elastix die Hefte, die mit kleinen Halblöchern versehen sind.

Die unterschiedlichen Materialien bei der Befestigung beeinflussen die Produktionskosten und auch den Stil des Produktes.

Bei X47 bringt eine sorgsame feintäschnerische Arbeit die Edelstahlschiene zur Vollendung. So entstehen edle Ledermappe für höchste Ansprüche.

Bei X17 ist eine einfachere Handarbeit die logische Konsequenz aus dem einfachen Elastix-Material aus Kautschuk. So entstehen die schönen Lederhüllen in reduziertem Design. Beide Linien werden in Deutschland produziert.

Für X47 haben wir einen begnadeten Feintäschnermeister verpflichtet, die Hüllen für X17 fertigen wir in eigener Regie auf eigens dafür entwickelten Maschinen und Werkzeugen.

Die Einlagen (Hefte) sind inhaltlich gleich. Bei X47 werden, Umschläge mit Leinenstruktur verwendet und die Edelstahlröhrchen montiert. Die Hefte von X17 haben glatte Umschläge und an den Enden Halblöcher, die sicherstellen, dass die Hefte in der Hülle perfekt sitzen.

Diese Blogbeiträge könnten Ihnen auch gefallen:

„Wie wechselt man eine Federschiene“.

„Angemessener Preis“.

„Wie wechselt man die Elastix“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.