• X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, hier Totale
  • X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, hier Offen1
  • X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, hier Offen2
  • X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, hier Offen2
  • X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, hier Offen2
  • X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, hier rot
  • X47-Duo4 -Die Geldbörse-Terminplaner-Kombination aus Leder für Damen und Herren in braun und schwarz, Hier: grün
duo-4

DUO4 - einzigartige Terminplaner-Geldbeutel-Kombination für Damen und Herren - aus bestem Leder [mehr...]

DUO4 - Terminplaner und Geldbeutel

Wo finden Sie einen so kompakten Geldbeutel, welcher Ihnen neben Platz für 18 Kreditkarten, zwei Scheinfächern, einem großen Münzfach noch zusätzlich einen Stift und einen vollwertigen Kalender anbietet?

Nirgendwo! Der DUO4 ist weltweit einmalig.

Die sieben Kniffe

Ein Kniff ist definiert als Kunstgriff, Trick, Finesse oder Dreh.

Wer sich den DUO4 genau ansieht und mit einem Geldbeutel anderer Anbieter vergleicht, wird auf den ersten Blick feststellen: Er ist die perfekte Kombination von Geldbeutel und Timer. Der zweite Blick offenbart die sieben feinen Kniffe:

Geldbeutel-Kniff (1): Kreditkarten

Im Gegensatz zum anderen Geldbeutel wird der DUO4 bei voller Auslastung nicht bauchig. Der Grund: Ebenso wie beim X47 Timer sind beim DUO4 die Kreditkartenfächer nebeneinander und nicht geschuppt angelegt.

Geldbeutel-Leder-Damen-Herren-braun-schwarz, hier Kreditkartenfächer

Das hat vier Vorteile:

  • Die Karten liegen passgenau übereinander.
  • Sie schützen sich gegenseitig.
  • Der DUO4 bleibt flacher und behält auch noch nach Jahren seiner Nutzung seine Form
  • Die so angeordneten Kartenfächer bilden die gerade Unterlage, die man zum Beschreiben einer Einlage benötigt.

Geldbeutel-Kniff (2): Weitere 6 Karten

Der zusätzliche Einstecker für weitere 6 Kreditkarten passt sich dem Konzept folgerichtig an: Er besteht aus einer flexiblen Hülle, deren beide Seiten jeweils drei Kreditkarten – natürlich nebeneinander steckend – bergen.

Geldbeutel-Kniff (3): Scheinfächer

Seine beiden Scheinfächer sind so angelegt, dass mehr Geldscheine, Quittungen oder Zettel hineinpassen ohne aufzuspringen.

Geldbeutel-Kniff (4): Münzfach

Das Münzfach ist sowohl an der Deckelklappe als auch an der Münztasche innen genäht.

Das führt zu einer Vergrößerung des Fassungsvolumens bei gleichbleibendem Format – man nutzt hier einfach geschickt den verfügbaren Raum.

Unter dem Münzfach befindet sich der ideale Ort für Ihren Führerschein und Ihren Personalausweis.

Die Tasche ist genau dafür gedacht und stärkt damit auf eine natürliche Art und Weise die Unterseite des Münzfaches, ohne die Börse dicker zu machen.

Geldbeutel-Leder-Damen-Herren-braun-schwarz, hier Münzfach

Geldbeutel-Kniff (5): Stift Teil 1

Der DUO4 hat einen Stift! Kennen Sie andere Geldbeutel, die einen Stift haben?

"Einen Stift braucht man immer!" sagte einmal ein Kunde. Wir stimmen ihm zu. Und wo wäre der Stift dann am besten aufgehoben? In einem Geldbeutel, weil man diesen immer bei sich hat.

Geldbeutel-Kniff (6): Stift Teil 2

Der Stift füllt den verfügbaren Raum im DUO4 ideal aus: Er ist auf der linken Innenseite des Klappendeckels angebracht.

Geldbeutel-Leder-Damen-Herren-braun-schwarz, hier Sitftdetail

Seine dehnbare Stiftschlaufe hält den Stift sicher und – achten Sie einmal besonders auf dieses Merkmal – schützt die Einlagen.

Betrachten Sie den DUO4 von der Seite, erkennen Sie, dass hier kein Platz verschenkt ist. Alles hat seine Ordnung, alles ist sicher verstaut und kompakt angeordnet.

Aber Achtung: Falls Ihnen der DUO4 nach vollständiger Beladung schwer vorkommt, dann darf Sie das nicht überraschen: 18 Kreditkarten, viele Münzen, Scheine und auch Einlagen haben ihr Gewicht und hinterlassen ihre Spuren, sogar im DUO4!

Die Menge an Materie ist einfach vorhanden und physikalische Gesetze lassen sich nicht umgehen.

Geldbeutel-Kniff (7): Kalender

Der DUO4 bietet die Möglichkeit, bis zu drei X47 Einlagen im Format DIN A7 einzuklinken.

Wenn man bedenkt, dass die X47-Einlagen DIN A7 so viel beschreibbare Fläche bieten, wie ein gewöhnlicher, wesentlich größerer DIN A6 Ringbuchtimer, dann werde die Vorteile deutlich.

Hier kann man sich perfekt organisieren. Ob mit Wochen- oder Monatskalender, ob mit Notizen blanko, kariert oder liniert, ob mit Adressbuch oder nicht – jeder Nutzer findet so sein Optimum.

Geldbeutel für Damen und Herren

Er ist sowohl für Damen, als auch für Herren geeignet. Wir bieten den DUO4 in verschiedenen Sorten von Leder an, die meistgesuchten Farben sind hier schwarz und braun.

In der Regel verwenden wir italienisches oder deutsches Leder. Entscheiden Sie sich für weiches oder festes Leder, für glattes oder naturgeschrumpftes Leder oder für geprägtes Leder in unterschiedlichen Arten und Farben.

Geldbeutel für Herren

Herren mögen dieses Portemonnaie. Viele sind es gewohnt, einen kräftigen Geldbeutel mit sich herumzutragen. Der DUO4 ist nicht dicker, als ein normaler Geldbeutel, kann aber mehr!

Geldbeutel für Damen

Gleiches gilt für Damen! Damen mögen dieses Portemonnaie. Viele sind es gewohnt, einen kräftigen Geldbeutel mit sich herumzutragen. Der DUO4 ist nicht dicker, als ein normaler Geldbeutel, kann aber mehr!

Ob Damen oder Herren, jeder weiß es zu schätzen, dass man ein kompaktes Portemonnaie hat.

Welche Ledersorten für den Geldbeutel verfügbar sind, können Sie im Shop ersehen.

Die gängigsten Einlagenkombinationen für den DUO4 sind: 1. Notizen und Adressen (für zwei Federschienen) und 2. Wochenkalender plus Notizen (für 3 Federschienen).

Lesen Sie auch die kleine Geschichte, wie der Duo erfunden wurde (unter X47-Chronik).

Wenn Sie sich die Vorteile vom DUO4 in einem kleinen Youtube-Film ansehen wollen, klicken Sie bitte hier:

Ist Ihnen das Fenster zu klein? Klicken Sie bitte hier und Sie werden direkt zur YOUTUBE-Seite verlinkt.